Fußball Italien
Aufstieg laut Deschamps "praktisch unmöglich"

Kaum im Amt steht Didier Deschamps vor einer unlösbaren Aufgabe. Bei einem Handicap von minus 30 Punkten hält der neue Coach von Juventus Turin den Aufstieg in die Serie A für "praktisch unmöglich".

Das Blaue vom Himmel will Juventus Turins neuer Trainer Didier Deschamps den Fans der "Bianconeri" auf keinen Fall versprechen. Der Franzose hat nach den Urteilen im italienischen Fußball-Skandal die sofortige Rückkehr des Rekordmeisters in die Serie A so gut wie abgeschrieben.

"Es wird schwierig sein, in einem Jahr die Erstklassigkeit zu erreichen. Mit einem Abzug von 30 Punkten ist das praktisch unmöglich", sagte der französische Weltmeister von 1998 am Samstag.

Wegen der Verwicklung in den Skandal um Spielmanipulationen war "Juve" am Freitag zum Zwangsabstieg in die Serie B verurteilt worden. Außerdem werden dem Traditionsverein, dem auch die Meistertitel der beiden vergangenen Spielzeiten aberkannt wurden, am Ende der kommenden Saison in der Serie B 30 Punkte abgezogen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%