Fußball Italien
Bayern-Gegner Milan spielt nur remis

Bayern Münchens Champions-League-Gegner AC Mailand kommt in der italienischen Serie A einfach nicht in Fahrt. Gegen Sampdoria Genua reichte es für den Vizemeister nur zu einem 1:1 (1:1).

In der italienischen Serie A wird der AC Mailand seinen eigenen Ansprüchen weiterhin nicht gerecht. Der Champions-League-Gegner des FC Bayern München kam gegen Sampdoria Genua nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Andrej Schewtschenko hatte Milan in der 13. Minute per Elfmeter mit seinem zwölften Saisontor in Führung gebracht, Andrea Gasbarroni (36.) glich allerdings noch vor der Pause für die Gäste aus. Der AC hat als Tabellendritter mit 47 Punkten neun Zähler Rückstand auf Spitzenreiter und Titelverteidiger Juventus Turin (56).

Der Meister, im Achtelfinale der europäischen Königsklasse Kontrahent von Bundesligist Werder Bremen, gastiert am Sonntag bei Ascoli Calcio und kann seinen Vorsprung dabei noch vergrößern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%