Fußball Italien
Berlusconi will bei Milan Erfolge sehen

Trotz des mäßigen Saisonstarts fordert der italienische Regierungschef und Besitzer des AC Mailand, Silvio Berlusconi, von seinem Klub den Meistertitel und den Uefa-Cup-Sieg.

Der italienische Regierungschef Silvio Berlusconi, Besitzer des Spitzenklubs AC Mailand, setzt seinen Verein unter Erfolgsdruck. Trotz eines schwachen Saisonstarts verlangt Berlusconi von seinem Klub den Meisterschaftstitel in der Serie A und den Uefa-Cup-Sieg.

"Ich habe Trainer und Spielern klar gesagt, dass sie den Meisterschaftstitel und den Uefa-Cup gewinnen müssen. Ich habe meinen Teil getan und für viel Geld neue Spieler verpflichtet", betonte Berlusconi.

In einer Woche steht das Derby gegen den Lokalrivalen und Meister Inter Mailand auf dem Programm. Berlusconi erwartet einen Milan-Sieg. "Die Mannschaft muss mir für meinen Geburtstag am 29. September ein Geschenk machen", sagte Berlusconi.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%