Fußball Italien
Brescias Serafini schießt "Juve" im Alleingang ab

Brescia Calcio hat am 26. Spieltag in der zweiten italienischen Liga Juventus Turin die zweite Saisonniederlage beigebracht. Beim 3:1-Heimsieg war Brecias Serafini mit drei Treffern Mann des Tages.

Durch drei Tore von Matteo Serafini hat Brescia Calcio am 26. Spieltag in der zweiten italienischen Liga einen 3:1-Heimsieg gegen Juventus Turin eingefahren. Den zwischenzeitlichen Ausgleich für das Team von Trainer Didier Deschamps markierte Weltmeister Alessandro Del Piero.

Dennoch führt "Juve" weiterhin die Serie B mit einem Punkt Vorsprung vor dem SSC Neapel an. Auf den nicht mehr zum Aufstieg berechtigenden dritten Rang, den der FC Bologna belegt, hat die "alte Dame" fünf Zähler Vorsprung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%