Fußball Italien
Capello tritt in Turin zurück: Weg zu Real frei

Fabio Capello hat seine Zelte beim italienischen Rekordmeister Juventus Turin abgebrochen und mit seinem Rücktritt den Weg für einen Wechsel zu Real Madrid frei gemacht.

Fabio Capello ist als Trainer des italienischen Rekordmeisters Juventus Turin zurückgetreten. Dies teilte der Klub am Dienstag mit. Capello kündigte seine Demission an, kurz nachdem der italienische Untersuchungsrichter Stefano Palazzi den Zwangsabstieg von Juventus in die Serie C als Strafe für die von dem Turiner Klub ausgehenden Spiel-Manipulationen gefordert hatte.

Capello zieht es nun wieder nach Spanien. Der neugewählte Präsident von Real Madrid, Ramon Calderon, hatte bereits angekündigt, dass Capello noch in dieser Woche einen Vertrag bei den "Königlichen" unterzeichnen wird.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%