Fußball Italien
FC Genua triumphiert im "Derby della Lanterna"

Gastgeber FC 1 893 hat das 83. Genueser Derby für sich entschieden. Die "Rossoblu" schickten den Erzrivalen Sampdoria mit 3:0 (1:0) auf die kurze Heimreise.

Das 83. Genueser Derby in der italienischen Serie A hat 90 turbulenten Minuten mit drei Platzverweisen und zwei Elfmetern einen klaren Sieg gefunden. Gastgeber FC 1 893 setzte sich mit 3:0 (1:0) gegen den Erzrivalen Sampdoria durch und rückt damit in der Tabelle mit 23 Punkten auf Platz fünf vor. Sampdoria (24) bleibt zumindest bis Sonntag Vierter.

Im "Derby della Lanterna", benannt nach dem markanten Leuchtturm im Hafen der Mittelmeerstadt, gingen die Hausherren bereits in der zehnten Minute durch einen von Omar Milanetto verwandelten Foulelfmeter in Führung. Der Ex-Hamburger Reto Ziegler hatte Rodrigo Palacio gefoult. Kurz vor der Pause sah beim Gastgeber Giuseppe Biava die "Ampelkarte" (45.). doch nach dem Wechsel erhöhte CFC-Kapitän Marco Rossi auf 2:0 (50.). Der gleichnamige Sampdoria-Akteur handelte sich in der Folge Gelb-Rot ein (47.), nach dem 3:0 durch einen weiteren Foulelfmeter von Raffaele Palladino (75.) sah bei den Gästen noch Fabrizio Cacciatore glatt Rot (90.).

Im zweiten Samstagsspiel setzte sich Udinese Calcio 2:0 (2:0) gegen Aufsteiger AS Livorno durch und verbesserte sich damit auf den zwölften Tabellenplatz. Für die Friauler erzielte zunächst Liga-Toptorjäger Antonio di Natale seinen zehnten Saisontreffer (29.), den ersten nach fünf Spielen Flaute. Wenig später machte Antonio Floro Flores schon alles klar (34.).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%