Fußball Italien
Florenz-Teambus überrollt Fan

Nach der Serie-A-Partie zwischen dem FC Genua und dem AC Florenz hat der Teambus der Gäste nach Krawallen einen Fan überrollt. Dieser befindet sich in einem kritischen Zustand.

Nach dem Serie-A-Spiel zwischen dem FC Genua und dem AC Florenz (3:3) ist es zu einem tragischen Zwischenfall gekommen. Ein Anhänger der Gastgeber ist nach dem Spiel vom Mannschaftsbus der Fiorentina überrollt worden und befindet sich in einem kritischen Zustand. "Wenn der Junge durchkommt, ist es ein Wunder", erklärte ein Polizist.

Wie die Polizei mitteilte, hatten nach der Partie rund 150 Genua-Fans Krawalle angezettelt und Gegenstände gegen den Florenz-Bus geworfen. Dabei ist der Anhänger zwischen die Räder des Gefährts geraten und umgehend in das Krankenhaus San Martino gebracht worden. Dort liegt er auf der Intensivstation.

Genua hatte gegen Florenz eine 3:0-Führung verspielt. Insbesondere einige Schiedsrichter-Entscheidungen hatten für Unmut bei den Gastgebern gesorgt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%