Fußball Italien
Florenz will Aufholjagd in Rom fortsetzen

Der AC Florenz hat seine Strafpunkte in der Serie A abgearbeitet und will nun schnell Boden im Kampf um das internationale Geschäft gutmachen. Am zehnten Spieltag erwartet Titelanwärter AS Rom den AC zum Duell.

Als Tabellenführer geht Inter Mailand in den zehnten Spieltag der Serie A - und geht es nach Trainer Roberto Mancini, soll Inter auch nach dem Wochenende noch die Nummer eins in Italien sein. Nach dem 1:0-Erfolg in der Champions League gegen Spartak Moskau am Dienstag steht der italienische Meister am Sonntag beim Heimspiel gegen "Kellerkind" Ascoli Calcio vor einer Pflichtaufgabe.

Auf Platz eins schielt auch der US Palermo, der etwas überraschend in die Rolle des ärgsten Verfolgers gerutscht ist. Nur das schlechtere Torverhältnis trennt Palermo von Inter, ein entsprechend deutlicher Sieg am Sonntag gegen Sampdoria Genua könnte sogar die Tabellenführung einbringen.

Vor einer schweren Aufgabe steht der AS Rom, der sich vor der Saison selber als großen Titelaspiranten benannte, in den letzten Wochen aber etwas schwächelte. Auch in der Champions League gab es am Mittwoch nur ein 1:1 gegen Olympiakos Piräus. Zum Abschluss des Spieltags empfängt die Roma am Sonntagabend den AC Florenz, der seine -15 Strafpunkte bereits abgearbeitet hat und nun zum Angriff auf die oberen Tabellenplätze bläst. Das gilt auch für den AC Mailand, der am Samstag zu Gast bei Atalanta Bergamo ist.

Der zehnte Spieltag der Serie A im Überblick:

AC Siena - FC Parma (heute, 18.00 Uhr), Reggina Calcio - Catania Calcio (heute, 20.30 Uhr), Atalanta Bergamo - AC Mailand, Chievo Verona - Cagliari Calcio, FC Empoli - Lazio Rom, Inter Mailand - Ascoli Calcio, AS Livorno Calcio - Udinese Calcio, US Palermo - Sampdoria Genua, FC Turin - FC Messina (alle Sonntag, 15.00 Uhr), AS Rom - AC Florenz (Sonntag, 20.30 Uhr)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%