Fußball Italien
Heimdebakel für den AS Rom gegen "Juve"

Juventus Turin, Tabellenzweiter der Serie A hinter Inter Mailand, hat im Kampf um die Meisterschaft vorgelegt. Iaquinta traf beim 4:1 (1:0)-Sieg "Juves" beim AS Rom zweimal.

Der italienische Rekordmeister Juventus Turin bleibt Serie-A-Spitzenreiter Inter Mailand auf den Fersen. Die Elf von Trainer Claudio Ranieri siegte beim AS Rom 4:1 (1:0) und rückte bis auf vier Zähler an Inter heran. Zweimal Vicenzo Iaquinta (34. und 55.), Olaf Mellberg (68.) und Pavel Nedved (74.) machten den Sieg perfekt, für die Roma traf Simone Loria (48.).

Auch im zweiten Samstagsspiel gab es eine Niederlage für einen Club aus der Hauptstadt. Lazio verlor das Auswärtsspiel bei Catania Calcio mit 0:1 (0:1). Das Tor des Tages erzielte Michele Paolucci in der 24. Minute.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%