Fußball Italien
Ibrahimovic schlüpft ins Inter-Trikot

Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic läuft künftig für Inter Mailand in der italienischen Serie A auf. Für den Schweden zahlt Inter 24,8 Mill. Euro an Zwangsabsteiger Juventus Turin.

Der Aderlass bei Italiens Rekordmeister Juventus Turin hält unvermindert an. Für 24,8 Mill. Euro wechselt der schwedische Nationalstürmer Zlatan Ibrahimovic von "Juve" zu Inter Mailand, wo er einen Vier-Jahres-Vertrag unterschrieb. Er ist nach Patrick Vieira der zweite Spieler der "Alten Dame", der zu Inter wechselt. Es ist der bisher teuerste Transfer in Italien in der aktuellen Wechselperiode, die Zahlung der Ablösesumme wird auf drei Jahre verteilt.

Juventus war wegen seiner Verwicklung in den italienischen Wettskandal zum Zwangsabstieg in die Serie B verurteilt worden. Vor Ibrahimovic hatten bereits Patrick Vieira, Fabio Cannavaro und Emerson (beide Real Madrid) sowie Gianluca Zambrotta und Lilian Thuram (beide FC Barcelona) den Klub verlassen.

Ibrahimovic, der nach seinem Wechsel von Ajax Amsterdam nach Turin 2004 für "Juve" 26 Tore in zwei Spielzeiten erzielt hatte, ist für Inter Mailand der vierte Neuzugang. Zuvor hatten die Lombarden nach Weltmeister Fabio Grosso aus Palermo und Vieira auch den argentinischen Nationalstürmer Hernan Crespo ablösefrei vom englischen Meister FC Chelsea verpflichtet. Crespo unterschrieb bei Inter einen Vertrag bis 2008. Chelsea hat allerdings die Option, den Torjäger nach einer Saison zurückzuholen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%