Fußball Italien
Inter baut Tabellenführung aus

Inter Mailand hat am 13. Spieltag der italienischen Serie A einen 3:1-Auswärtssieg bei Bologna gefeiert und somit die Tabellenführung vorübergehend auf acht Punkte ausgebaut.

Titelverteidiger Inter Mailand zieht an der Tabellenspitze der italienischen Serie A weiter einsam seine Kreise. Die Lombarden feierten zum Auftakt des 13. Spieltages am Samstagabend beim 3:1 (2:1)-Auswärtserfolg beim FC Bologna Saisonsieg Nummer zehn und vergrößerten den Vorsprung vor Juventus Turin, das am Sonntag Udinese Calcio erwartet, vorerst auf acht Punkte.

Nach Treffern von Diego Milito (22.) für Inter und Marcelo Zalayeta (23.) für die Gastgeber stellte der 19 Jahre alte Mario Balotelli in der 42. Minute die Weichen auf Sieg und gab damit die richtige Antwort auf die harsche Kritik von Trainer Jose Mourinho. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Esteban Cambiasso noch auf 3:1 (72. ). In der Schlussminute verlor Inter allerdings noch Innenverteidiger Maicon durch einen Platzverweis wegen Meckerns.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%