Fußball Italien
Inter marschiert, Milan rutscht aus

Inter Mailand bleibt auch nach dem zehnten Spieltag Spitzenreiter der Serie A. Die "Nerrazzurri" besiegten Ascoli mit 2:0 und konnten sich zudem noch über eine 0:2-Niederlage von Stadtrivale Milan in Bergamo freuen.

Auf dem Weg zum "Scudetto" zeigt sich Inter Mailand weiter in guter Form. Bayern Münchens Champions-League-Gegner hat die Tabellenführung in der italienischen Meisterschaft mit einem 2:0 (1:0)-Erfolg über Ascoli Calcio am zehnten Spieltag behauptet. Javier Zanetti (41.) und ein Eigentor von Ascolis Abwehrspieler Mirko Cudini (53.) brachten Inter den ungefährdeten Sieg. Die "Nerrazzurri" sind in der Serie A mit 24 Zählern weiterhin punktgleich mit Verfolger US Palermo, weisen jedoch die bessere Tordifferenz auf. Die Sizilianer setzten sich durch Tore von Eugenio Corini (35.) und Cristiano Zaccardo (69.) mit 2:0 (1:0) gegen Sampdoria Genua durch.

Dritter bleibt AS Rom (17 Punkte), der am Abend (20.30 Uhr) im Heimspiel gegen den AC Florenz noch nachlegen kann. Platz vier belegt weiterhin das Überraschungsteam des AC Siena mit 16 Punkten nach dem 2:2 gegen FC Parma am Samstag.

Milan patzt in Bergamo

Derweil fügte Atalanta Bergamo dem AC Mailand mit einem 2:0 (0:0)-Heimsieg die dritte Saisonniederlage zu und verbesserte sich mit nun 16 Zählern auf Platz fünf vor dem FC Messina (1:1 beim FC Turin). Nicola Ventola (50.) und Andrea Soncin (90.) schossen die Tore für Bergamo. Milan, dem wegen des Manipulationsskandals acht Punkte vor der Saison abgezogen worden waren, fiel dagegen auf den 15. Rang zurück (sieben Punkte).

Schlusslicht bleibt Reggina Calcio, das bereits am Samstag Catania Calcio mit 0:1 (0:0) unterlag. Reggina, das mit einem Minus von 15 Punkten in die Saison gestartet ist, weist weiterhin drei Negativpunkte auf.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%