Fußball Italien
Inter siegt im Mailänder-Derby

Inter hat das Derby gegen den Stadtrivalen AC Mailand 2:1 (0:1) gewonnen. Ronaldo hatte die Rossoneri in Führung gebracht, ehe Cruz und Ibrahimovic das Spiel zugunsten des italienischen Meisters drehten.

Inter Mailand marschiert weiter Richtung Titelverteidigung. Auch der AC Mailand konnte den Erzrivalen Inter auf dessen Weg zur 15. italienischen Meisterschaft der Klubgeschichte kein Bein stellen. Trotz einer 1:0-Führung durch den brasilianischen WM-Rekordtorschützen Ronaldo (40.) verlor der nächste Champions-League-Gegner von Bayern München am Sonntag das 265. Stadtderby mit 1:2 bei Inter.

Nach dem unrühmlichen Aus in der Königsklasse beim FC Valencia vergangene Woche und den nachfolgenden Tumulten auf dem Rasen bleibt der Meister in der laufenden Saison der Serie A weiter ungeschlagen, nunmehr 23 Siegen stehen nur vier Unentschieden gegenüber. Julio Cruz (55.) und Torjäger Zlatan Ibrahimovic (75.) drehten den Spieß zugunsten der Gastgeber um. Inter verbesserte sich auf nunmehr 73 Punkte. Der "schärfste" Verfolger AS Rom (54) traf erst am Abend auf Udinese Calcio.

Der Vorsprung auf Milan, das wegen der Verwicklung in den Fußball-Skandal mit einem Abzug von acht Punkten für die laufende Saison belastet wurde, wuchs auf 33 Zähler an. Der AC Mailand trifft im Champions-League-Viertelfinale am 3./4. und 10./11. April 2007 auf die Bayern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%