Fußball Italien
Inter und AS Rom trennen sich unentschieden

Im Spitzenspiel der italienischen Serie A haben sich Inter Mailand und der AS Rom 1:1 (0:1) getrennt. Javier Zanetti erzielte kurz vor Schluss den Ausgleich für Inter.

In der italienischen Serie A hat Meister Inter Mailand die erste Saisonniederlage gerade noch einmal abgewendet. Inter kam im Spitzenspiel gegen den AS Rom zu einem 1:1 (0:1) und führt die Tablle der Serie A mit 61 Punkten weiterhin souverän vor den Römern (52 Zähler) an. Kapitän Javier Zanetti glich für die Gastgeber in der 88. Minute die AS-Führung durch Weltmeister Francesco Totti (38.) aus.

Auf Platz drei bleibt Rekordmeister Juventus Turin (48), der bereits am Dienstag im Derby gegen den AC Turin über ein torloses Unentschieden nicht hinauskam. Champions-League-Sieger AC Mailand (42) musste sich unterdessen mit einem 1:1 (0:0) bei Calcio Catania begnügen und ist hinter dem AC Florenz (44) Fünfter.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%