Fußball Italien
"Juve" gibt Tabellenspitze ab

Juventus Turin hat die Tabellenspitze in der Serie A abgeben müssen. Nach dem 2:2 beim FC Genua rangiert "Juve" punktgleich mit Spitzenreiter Inter Mailand auf Rang zwei.

Der italienische Rekordmeister Juventus Turin hat nach den ersten Punktverlusten der Saison die Tabellenspitze in der Serie A an Titelverteidiger Inter Mailand verloren. Ohne den ehemaligen Bremer Bundesliga-Star Diego kam Juve am Donnerstagabend nicht über ein 2:2 (1:1) beim FC Genua hinaus und liegt nach fünf Spieltagen mit nunmehr 13 Punkten gleichauf mit Inter, das nach dem 3:1 am Mittwoch gegen den SSC Neapel die bessere Tordifferenz aufweist.

Der eingewechselte französische Nationalspieler David Trezeguet rettete Juventus durch sein Tor vier Minuten vor dem Ende immerhin noch einen Punkt. Vincenzo Iaquinta hatte Turin mit 1:0 in Führung gebracht (6.). Doch Giandomenico Mesto (31.) und Hernan Crespo (75.) drehten den Spieß zwischenzeitlich für Genua um.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%