Fußball Italien
"Juve" holt 29. Scudetto

Juventus Turin hat am letzten Spieltag der Serie A den 19. Meistertitel der Vereinsgeschichte unter Dach und Fach gebracht. Die "alte Dame" siegte bei Reggina mit 2:0, Verfolger AC Mailand gewann gegen den AS Rom 2:1.

Juventus Turin hat in der italienischen Serie A den Titel erfolgreich verteidigt. Italiens Rekordmeister feierte am letzten Spieltag der Saison einen 2:0-Auswärtssieg bei Reggina Calcio und holte damit zum 29. Mal den Scudetto. David Trezeguet (32.) und Alessandro Del Piero (90.) erzielten die Tore für die "alte Dame", die allerdings in den Fußball-Skandal auf dem Apennin verwickelt ist. Dem Renommierklub drohen möglicherweise noch Sanktionen durch den italienischen Verband.

Milan siegt nach zwei Elfmetern

"Juves"ärgster Verfolger, der AC Mailand, kam am 38. Spieltag zwar zu einem 2:1-Erfolg über den AS Rom, musste sich aber dennoch mit dem zweiten Rang zufrieden geben. Der brasilianische Nationalspieler Kaka (5.) hatte die Hausherren per Elfmeter in Führung gebracht, ehe Roms französischer Abwehrrecke Philippe Mexes (33.) den Ausgleich besorgte. Den Endstand stellte der frühere Dortmunder Bundesligaspieler Marcio Amoroso in der 90. Minute wieder per Elfmeter her.

Der AC Florenz siegte derweil bei Chievo Verona 2:0 und sicherte sich damit den vierten Champions-League-Platz in der Serie A. Nationalspieler Luca Toni gelang dabei die 1:0-Führung und zugleich sein 31. Saisontreffer, womit er die Liga-Saison als Torschützenkönig klar vor dem Franzosen Trezeguet (23 Treffer) beendete. Ebenfalls für die "Königsklasse" qualifiziert ist der Tabellendritte Inter Mailand. Der AS Rom, Lokalrivale Lazio Rom und Chievo Verona werden die Serie A im Uefa-Cup vertreten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%