Fußball Italien
"Juve"-Keeper Buffon fällt bis Jahresende aus

Der italienische Nationaltorwart Gianluigi Buffon steht Juventus Turin bis zum Jahresende nicht zur Verfügung. Buffon zog sich im Training eine Zehenverletzung zu und muss bis Januar pausieren.

Schlechte Nachrichten für Juventus Turin: Der Spitzenreiter der italienischen Serie A muss vorerst auf Torhüter Gianluigi Buffon verzichten. Der Schlussmann erlitt im Training eine Zehenverletzung, wodurch er in der Serie A bis zum Auswärtsspiel am 7. Januar 2006 gegen Palermo pausieren muss.

Bereits im August hatte sich Buffon an der Schulter schwer verletzt und war drei Monate ausgefallen. Als Ersatz für Buffon hat Juventus Christian Abbiati vom AC Mailand ausgeliehen. Abbiati erhielt bei Juve einen Ein-Jahres-Vertrag.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%