Fußball Italien
Juventus verteidigt die Tabellenführung

Mit einem souveränen 3:0-Erfolg über AS Livorno hat Italiens Meister Juventus Turin seinen Platz an der Tabellenspitze der Serie A verteidigt. Mit zwei Punkten Rückstand liegt weiter der AC Mailand auf Rang zwei.

Italiens Meister Juventus Turin ist eine Woche nach der 1:3-Pleite im Spitzenspiel der Serie A gegen den AC Mailand wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Die Turiner, am Mittwoch in der Champions League Sieger gegen Bayern München (2:1), kamen zu einem 3:0-Erfolg über AS Livorno und verteidigten mit nun 30 Punkten die Tabellenspitze. Mit zwei Punkten Rückstand liegt weiter der AC Mailand, der ein 5:1 gegen Udinese Calcio einfuhr, auf Platz zwei. Der Tabellendritte AC Florenz (25 Punkte) gewann 2:0 bei Ascoli Calcio, während der Tabellenvierte Inter Mailand (20) bereits am Samstag bei Lazio Rom über ein 0:0 nicht hinaus kam.

Rekordmeister "Juve" musste bis zur zweiten Halbzeit auf den ersten Treffer warten. Die Stürmerstars Zlatan Ibrahimovic (59.) und David Trezeguet (60.) sowie Alessandro del Piero (90.+2) machten dann aber den zehnten Saisonsieg im elften Spiel für die "alte Dame" perfekt. Bei "Milan" steuerte Torjäger Alberto Gilardino (25., 53.) zwei Treffer bei und führte die Mailänder damit fünf Tage nach der 0:1-Niederlage beim PSV Eindhoven in der Champions League zum neunten Saisonerfolg. Die übrigen Treffer besorgten Clarence Seedorf (37.), Andrea Pirlo (45.) und Kaka (78.). Für Udinese, das bei Werder Bremen am vergangenen Mittwoch mit 3:4 in der "Königsklasse" unterlag, erzielte Vincenzo Iaquinta (60.) per Elfmeter den Ehrentreffer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%