Fußball Italien
"Last-Minute"-Niederlage für "Juve"

Durch eine 1:2-Niederlage beim stark abstiegsbedrohten Reggina Calcio verpasste Juventus Turin in der italienischen Serie A den Sprung auf Platz drei.

Rekordmeister Juventus Turin hat durch eine enttäuschende Niederlage in letzter Minute den Sprung auf Platz zwei verpasst. Die "alte Dame" unterlag beim stark abstiegsbedrohten Reggina Calcio 1:2 (0:1) und bleibt mit 47 Punkten einen Zähler hinter dem zweitplatzierten AS Rom Dritter. Die Gastgeber-Führung durch Franco Brienza (32.) glich Kapitän Alessandro Del Piero zunächst in der 71. Minute aus. In der letzten Spielminute erzielte ausgerechnet der frühere Juve-Akteur Nicola Amoruso per Elfmeter den Endstand.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%