Fußball Italien
Milan gegen Empoli unter Druck

Die Meisterschaft ist Inter nicht mehr zu nehmen, die Plätze zwei und drei gehen wohl an die Roma und Lazio: Am 31. Spieltag der Serie A steht das wichtige Verfolgerduell zwischen Milan und Empoli im Vordergrund.

Nach dem 2:2 gegen Bayern München im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League steht für den AC Mailand am 31. Spieltag der italienischen Serie A wieder der Meisterschaftsalltag auf dem Programm. Und das bedeutet vor allem ein heftiger Kampf um den so wichtigen vierten Tabellenplatz, der die Möglichkeit bietet, über die Qualifikationsrunde den Sprung in die Champions League zu schaffen.

Heute Abend erwartet Milan im Giuseppe-Meazza-Stadion den um einen Platz und einen Zähler besser postierten FC Empoli. Wenn die "Rossoneri" ihre Chance auf Platz vier wahren wollen, muss in diesem direkten Verfolgerduell ein Heimsieg gegen die Gäste aus der Toskana her.

Der allen enteilte Spitzenreiter Inter Mailand gastiert derweil bei Reggina Calcio, das jeden Punkt im Kampf gegen den Abstieg benötigt. Der Tabellenzweite AS Rom (59), unter der Woche im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester United mit 2:1 erfolgreich, ist bei Catania Calcio zu Gast. Auch Lazio Rom, zuletzt in glänzender Verfassung, scheint mit 52 Punkten für Milan (44) nicht mehr erreichbar. Lazio erwartet den FC Messina und will Platz drei weiter festigen.

Den begehrten vierten Platz hat derzeit US Palermo (48 Zähler) inne: Die Sizilianer erwarten Cagliari Calcio auf eigenem Platz. Die Gäste aus Sardinien benötigen allerdings im Abstiegskampf selbst jeden Zähler und werden in Palermo keinesfalls kampflos das Feld räumen. Palermo wiederum will die bislang katastrophale Bilanz seit Jahresbeginn aufpolieren: Von den bisherigen zwölf Partien in 2007 gewannen die "Rosaneri" lediglich zwei. Der letzte Erfolg - das von schweren Krawallen überschattete 2:1 gegen Catania - datiert vom 2. Februar und liegt somit schon über zwei Monate zurück.

Der 31. Spieltag in der Übersicht:

AC Florenz - Ascoli Calcio, US Palermo - Cagliari Calcio, Atalanta Bergamo - Chievo Verona, Reggina Calcio - Inter Mailand, FC Parma - AS Livorno Calcio, Lazio Rom - FC Messina, Calcio Catania - AS Rom, Sampdoria Genua - FC Turin, AC Siena - Udinese Calcio (alle Samstag, 15 Uhr), AC Mailand - FC Empoli (Samstag, 20.30 Uhr).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%