Fußball Italien
Milan hofft auf Kaka-Effekt - "Juve" will vorlegen

Juventus Turin eröffnet heute den 20. Spieltag der Serie A gegen Florenz und hat die Spitze im Visier. Inter steht gegen Genua unter Druck, Milan hofft auf den Kaka-Effekt.

Der AC Mailand kann sich nach dem Transfer-Hickhack um Mittelfeldstar Kaka wieder dem Tagesgeschäft widmen. Nachdem der Brasilianer das Angebot von Manchester City abgelehnt und sich zu Milan bekannt hatte, hofft Coach Carlo Ancelotti am 20. Spieltag der italienischen Serie A auf einen Motivationsschub. "Wir sind alle sehr glücklich", bestätigt auch Kapitän Paolo Maldini, "er hat dem Team sehr viel gegeben und kann ein Symbol Mailands werden."

"Milan" hat mit 37 Zählern sechs Punkte Rückstand auf Tabellenführer und Stadtrivale Inter (43) und reist am Sonntag zum FC Bologna (19). Die Gastgeber stecken tief im Abstiegskampf und haben den AC bereits im Hinspiel geschockt, als der FC beim 2:1 drei Punkte aus San Siro entführte.

Inter-Trainer Jose Mourinho plagen vor dem Heimspiel gegen Sampdoria Genua ähnliche Sorgen. Nach einem Remis gegen Cagliari und einer Schlappe in Bergamo schmolz der Vorsprung des Liga-Primus auf den ersten Verfolger Juventus Turin auf drei Zähler. Nun hofft der Portugiese, dass Inter die "Mini-Krise" nach dem Halbfinaleinzug im Pokal unter der Woche beendet hat: "Wir haben bewiesen, dass wir ein Team sind", so Mourinho. "Meine Spieler haben auf dem Feld die richtige Antwort gegeben."

Verfolger "Juve" kann bereits heute zumindest für knapp 24 Stunden die Spitze erobern. Dafür benötigt die "alte Dame" einen Sieg gegen den AC Florenz, der als Sechster die Champions-League-Ränge noch nicht aus den Augen verloren hat.

Der Spieltag in der Übersicht:

Reggina Calcio - Chievo Verona (heute, 18 Uhr), Juventus Turin - AC Florenz (heute, 20.30 Uhr), AC Siena - Atalanta Bergamo, Lazio Rom - Cagliari Calcio, FC Genua 1 893 - Calcio Catania, FC Bologna - AC Mailand, SSC Neapel - AS Rom, US Lecce - FC Turin, US Palermo - Udinese Calcio (alle Sonntag, 15 Uhr), Inter Mailand - Sampdoria Genua (Sonntag, 20.30 Uhr)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%