Fußball Italien: Milan klettert zurück auf Rang zwei

Fußball Italien
Milan klettert zurück auf Rang zwei

Dank des 0:0-Patzers von Inter Mailand beim AC Siena und dem eigenen 4:3 (3:1)-Erfolg über den FC Parma hat sich der AC Mailand in der italienischen Serie A wieder zur Nummer zwei aufgeschwungen.

Der AC Mailand hat in der italienischen Serie A am 18. Spieltag den Stadtrivalen Inter Mailand überflügelt und ist nun wieder "schärfster" Verfolger von Spitzenreiter Juventus Turin. Allerdings haben die "Rossoneri" bei derzeit neun Punkten Rückstand nur noch geringe Chancen auf den Meistertitel.

Milan setzte sich am Sonntagabend mit 4:3 (3:1) gegen den abstiegsbedrohten FC Parma durch, während Inter beim AC Siena nicht über ein torloses 0:0 hinauskam. Dabei hatten die "Parmiggiani" durch Paolo Cannavaro (24.) sogar die Führung erzielt, als Milan-Keeper Dida eine Flanke fallen ließ. Doch nur drei Minuten später unterlief Parma-Verteidiger Giuseppe Cardone ein Eigentor zum Ausgleich (27.), dem ausgerechnet Alberto Gilardino weitere zwei Minuten später das 2:1 folgen ließ (29.). Gilardino wechselte vor der laufenden Saison von Parma nach Mailand. Das 3:1 besorgte Kaka in der 36. Minute, ehe Marco Marchionni (69.) für den Gast verkürzte. Zehn Minuten vor dem Abpfiff erhöhte Andrej Schewtschenko auf 4:2, ehe erneut Marchionni in der 85. Minute für den Schlusspunkt sorgte.

"Juve" weiter nicht zu stoppen

"Juve" hatte bereits am Samstag mit einem 2:1 (2:1) beim US Palermo vorgelegt. Matchwinner war dabei Adrian Mutu. Der Rumäne glich nach einer Viertelstunde die erst drei Minuten alte Führung der Gastgeber aus und erzielte elf Minuten vor der Pause auch schon den entscheidenden Treffer für die "alte Dame".

Unterdessen musste der AC Florenz im Kampf um den Anschluss zum Spitzentrio wie Inter einen Dämpfer verkraften. Das Team aus der Toskana kam bei US Reggina nicht über ein 1:1 hinaus und verpasste damit den vorläufigen Sprung auf Platz zwei.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%