Fußball Italien
Milan will zweiten Sieg, Inter Wiedergutmachung

Während sich Italiens Meister Inter Mailand bei den eigenen Fans für die 0:1-Schlappe in der Champions League in Lissabon nun gegen Genua rehabilitieren möchte, strebt Milan in der Serie A den zweiten Saisonsieg an.

Die beiden Mailänder Klubs stehen am zweiten Spieltag in der italienischen Serie A im Mittelpunkt des Interesses. Vor allem die Fans von Meister Inter Mailand erwarten nach der ebenso überraschenden wie bitteren 0:1-Niederlage unter der Woche zum Auftakt in der Champions League bei Sporting Lissabon nun im Meisterschaftsalltag Wiedergutmachung. Der kommende Gegner von Deutschlands Rekordmeister Bayern München in der Champions League (27. September) erwartet am Samstag auf eigenem Platz Sampdoria Genau zu einem der wenig verbliebenen Klassiker in der vom Manipulationskandal erschütterten Serie A.

Ebenso schwer dürfte die Aufgabe des AC Mailand werden, der am Sonntag zum Gastspiel beim FC Parma ran muss. Allerdings scheinen die Milan-Kicker den Schock des Punktabzuges bislang mühelos weggesteckt zu haben. Sowohl in der Meisterschaft, als auch in der Champions League gelang Milan jeweils ein Auftaktsieg. Sollte das Team von Trainer Carlo Ancelotti auch in Parma gewinnen, dann fehlt dem AC Mailand noch ein Sieg, um nach dem Punktabzug von acht Zählern bereits wieder ins positive Konto zu rutschen.

Überraschungs-Spitzenreiter Atalanta Bergamo hofft die Euphorie nach dem Auftaktsieg noch eine Zeit lang konservieren zu können. Am Sonntag geht es zu Calcio Catania.

Der zweite Spieltag in der Übersicht:

Samstag: Reggina Calcio - Cagliari Calcio (18 Uhr), Inter Mailand - Sampdoria Genua (20.30 Uhr). Sonntag: Ascoli Calcio - FC Messina, Calcio Catania - Atalanta Bergamo, FC Empoli - Chievo Verona, Lazio Rom - US Palermo, AS Livorno Calcio - AC Florenz, AC Siena - AS Rom, Udinese Calcio - FC Turin (alle 15 Uhr) FC Parma - AC Mailand (20.30 Uhr).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%