Fußball Italien
Nedved hält Juve weiter die Treue

Der tschechische Nationalspieler Pavel Nedved wird Juventus Turin definitiv nicht verlassen. Trotz der "Zwangsversetzung" des italienischen Rekordmeisters in die Serie B hält der 34-Jährige dem Klub weiter die Treue.

Pavel Nedved ist sich auch für die Serie B nicht zu schade. Der tschechische Nationalspieler bleibt dem italienischen Rekordmeister Juventus Turin trotz der Bestätigung des Zwangsabstiegs in die zweite italienische Liga treu. Zudem erklärte der Klub seine Weltklassestürmer Zlatan Ibrahimovic und David Trezeguet am Donnerstag generell für unverkäuflich. "Die Tür ist jetzt zu. Trezeguet und Ibrahimovic werden bleiben, auch Camoranesi ist nicht mehr auf dem Markt", sagte der neue Juventus-Coach Didier Deschamps.

"Pavel wird auch in der kommenden Saison Juve-Spieler sein", hatte zuvor schon Nedveds Berater David Nehoda der tschechischen Nachrichtenagentur CTK erklärt. Zuletzt hatten der englische Premier-League-Klub Tottenham Hotspur und der französische Serienmeister Olympique Lyon Interesse an einer Verpflichtung des 34-Jährigen gezeigt.

Auch Del Piero und Buffon bleiben - Ibrahimovic und Trezeguet unverkäuflich

Der Mittelfeldregisseur tut es damit seinen Teamkollegen Alessandro Del Piero und Gianluigi Buffon gleich, die trotz des Urteils im Wett- und Manipulationsskandal weiter für die "alte Dame" spielen wollen. Emerson, Fabio Cannavaro, Lilian Thuram und Gianluca Zambrotta haben Juve dagegen den Rücken gekehrt und sind bereits zu europäischen Spitzenvereinen gewechselt.

Am Dienstag hatte das italienische Sportgericht das Urteil im Berufungsprozess gesprochen und Juventus´ Zwangsversetzung in die zweite Liga bestätigt. Die Meistertitel der beiden vergangenen Jahre werden aberkannt. Zudem muss Juve in die erste Zweitliga-Spielzeit der 109-jährigen Vereinsgeschichte mit 17 Punkten Abzug starten. Die Vereinsführung will das Urteil jedoch vor dem Verwaltungsgericht in Rom erneut anfechten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%