Fußball Italien
Palermo klettert auf Platz eins

Inter Mailand ist im Spitzenspiel der Serie A beim Tabellendritten Udinese Calcio nicht über ein torloses Remis hinausgekommen. Verfolger US Palermo nutzte die Gunst der Stunde und übernahm die Tabellenspitze.

US Palermo hat die Tabellenführung in der italienischen Meisterschaft übernommen. Der Uefa-Cup-Gruppengegner von Bundesligist Eintracht Frankfurt setzte sich nach einem 2:0 (0:0)-Erfolg beim AC Mailand mit 15 Punkten an die Spitze der Serie A. Palermo profitierte vom 0:0 von Meister Inter Mailand (15 Zähler) im Spitzenspiel beim Tabellenvierten Udinese Calcio (12) vor nur 15 000 Zuschauern. Dritter ist der AS Rom (13), der sich im Heimspiel gegen Chievo Verona mit einem 1:1 (0:1) zufrieden geben musste.

Florenz auf dem Weg nach oben

Der AC Mailand, dem wegen des Manipulationsskandals acht Punkte vor der Saison abgezogen worden waren, liegt nach der ersten Saisonniederlage mit vier Zählern auf Rang 14, während Atalanta Bergamo (12) nach dem 3:2 gegen Sampdoria Genua auf Platz fünf steht.

Auf minus sieben Punkte hat der AC Florenz seine Quote mit dem 3:0 gegen Reggina Calcio verbessert. Die Florentiner waren mit einem Minus von 19 Punkten in die Spielzeit gegangen. Florenz und Reggina bilden jedoch weiterhin punktgleich die beiden letzten Plätze.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%