Fußball Italien
Palermo verpasst den "Big Point"

US Palermo hat sich am 24. Spieltag der Serie A mit 1:1 von Chievo Verona getrennt. Durch das Unentschieden konnten die Sizilianer den Rückstand auf den Tabellenzweiten AS Rom nur auf sechs Zähler verkürzen.

In der italienischen Serie A hat US Palermo die Gunst der Stunde nicht nutzen können. Die Sizilianer kamen am 24. Spieltag gegen Chievo Verona nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus und konnten den Rückstand auf den Tabellenzweiten AS Rom nur um einen Zähler verkürzen. Die Roma, die am Samstag 0:1 (0:1) beim FC Empoli unterlag, liegt damit noch sechs Punkte vor Palermo (43). David Di Michele brachte Palermo in der 23. Minute in Führung, doch Victor Obinna (45.) glich in der Schlussminute der ersten Hälfte aus.

Tabellenplatz fünf festigte Lazio Rom (34) durch einen 2:0 (1:0)-Erfolg gegen den AC Turin. Goran Pandev (11./60.) sorgte für beide Treffer der "Biancocelesti".

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%