Fußball Italien
Palermo wirft "Milan" aus dem Pokal

Der AC Mailand ist nach einer 0:3-Rückspiel-Niederlage bei US Palermo aus dem italienischen Pokal ausgeschieden. Mariano Gonzalez (2) und Andrea Caracciolo sorgten mit ihren Treffern für das Aus von "Milan" in Sizilien.

Der AC Mailand rutscht immer weiter in die Krise. Bayern Münchens Achtelfinal-Gegner in der Champions League flog durch eine 0:3-Rückspielpleite bei US Palermo aus dem italienischen Pokal. Nach dem 1:0-Sieg im Hinspiel des Viertelfinales kam "Milan" in Sizilien böse unter die Räder.

Auch wenn Coach Carlo Ancelotti zahlreiche Stars schonte, so mussten trotzdem Hochkaräter wie Kaka, Cafu oder Clarence Seedorf auf dem Platz miterleben, wie Palermo seinem neuem Coach Giuseppe Papadopulo einen Einstand nach Maß bescherte. Mariano Gonzalez (10.) und Andrea Caracciolo (18.) legten frühzeitig den Grundstein für den klaren Erfolg, Gonzalez gelang in der 49. Minute sogar noch das 3:0.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%