Fußball Italien
Sieg gegen Florenz hält Inter auf Meister-Kurs

Im Topspiel der italienischen Serie A schlug Meister Inter Mailand den AC Florenz 2:0 und liegt damit weiter vier Punkte vor dem AS Rom an der Tabellenspitze.

Mit einem 2:0-Erfolg im Spitzenspiel der italienischen Serie A gegen den Tabellenvierten AC Florenz hat Inter Mailand seinen Vier-Punkte-Vorsprung vor Verfolger AS Rom behauptet. Esteban Cambiasso (55.) und Mario Balotelli (62.) schossen die Treffer für den Spitzenreiter und Titelverteidiger. Der AS Rom hatte die Chance auf seinen vierten Meistertitel mit einem 3:1 bei Udinese Calcio gewahrt.

Der frühere Bundesligaprofi Hasan Salihamidzic hat Rekordmeister Juventus Turin mit einem Doppelpack zum Sieg gegen den AC Mailand geschossen. Der ehemalige Profi von Bayern München und des Hamburger SV traf in der 45. und 80. Minute zum 3:2 (2:2) gegen den Champions-League-Sieger, dessen Hoffnungen auf die Qualifikation für die europäische Königsklasse einen weiteren Dämpfer erhielten.

In der Tabelle liegt Milan mit weiterhin 52 Punkten vier Zähler hinter dem vierten Platz, der noch zur Qualifikation für die Champions League berechtigt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%