Fußball Italien

Sportgericht sperrt "Roma"-Trainer Spalletti

Der Trainer des AS Rom, Luciano Spalletti, ist vom Sportgericht für ein Spiel gesperrt worden, nachdem er im letzten Spiel gegen Inter den Vierten Offiziellen beleidigt hatte.
Luciano Spalletti muss für ein Spiel auf die Tribüne. Foto: AFP Quelle: SID

Luciano Spalletti muss für ein Spiel auf die Tribüne. Foto: AFP

(Foto: SID)

Trainer Luciano Spalletti vom italienischen Pokalsieger AS Rom ist wegen Beleidigung des Vierten Offiziellen für ein Spiel gesperrt worden. Das Sportgericht verurteilte den Trainer des Tabellensechsten, nachdem er beim 3:3 am Sonntag bei Meister Inter Mailand den Vierten Offiziellen mit "beleidigenden und provozierenden Äußerungen" angegangen habe. Zudem muss der Verein 8 000 Euro wegen Schmähgesänge seiner Fans bezahlen.

© SID

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%