Fußball Italien
Titelverteidiger AS Rom im Pokalfinale

Der AS Rom ist Meister Inter Mailand ins italienische Pokalendspiel gefolgt. Nach einem 1:0-Sieg im Hinspiel reichte der Roma ein 1:1 bei Außenseiter Catania Calcio.

Cupverteidiger AS Rom und Meister Inter Mailand bestreiten am 24. Mai das Endspiel um den italienischen Pokal. Nach einem 1:0-Sieg im Hinspiel reichte der Roma ein 1:1 beim Außenseiter Catania Calcio zum Finaleinzug.

Per Foulelfmeter hatte Alberto Aquilani die Gäste in der 27. Minute in Führung gebracht. Nur zwei Minuten später glich Cristian Silvestri mit einem Freistoßtor für Catania aus.

Bereits am Dienstag hatte Inter dank eines 2:0-Sieges (Hinspiel 0:0) bei Lazio Rom erneut das Pokalfinale erreicht und die Chance auf das "Double" gewahrt. Beide Pokalfinalisten sind bereits für die Champions League qualifiziert. Damit geht das letzte Uefa-Cupticket an den Tabellensiebten der Serie A.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%