Fußball Italien

Trainer Giampaolo muss AC Siena verlassen

Wegen Erfolglosigkeit hat der italienische Erstligist AC Siena seinen Trainer Marco Giampaolo entlassen. Sein Amt übernimmt der bisherige Juniorencoach Marco Baroni.
Kommentieren
Muss gehen: Marco Giampaolo. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Muss gehen: Marco Giampaolo. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Der italienische Erstligist AC Siena hat am Donnerstag seinen Coach Marco Giampaolo entlassen. Damit sorgten die Klub-Verantwortlichen des Tabellenschlusslichtes, die mit dem Rauswurf auf das 1:2 des Teams am 10. Spieltag beim FC Bologna reagierten, für die sechste Trainer-Entlassung in der noch jungen Saison.

Giampaolo, dessen Schützlinge erst fünf Punkte sammeln konnten und die insgesamt sieben der zehn Punktspiele verloren haben, wird durch den bisherigen Juniorencoach Marco Baroni ersetzt.

© SID

Startseite

0 Kommentare zu "Fußball Italien: Trainer Giampaolo muss AC Siena verlassen"

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%