Fußball Italien
Weltmeister Buffon folgt "Juve" in die Serie B

Gianluigi Buffon wird wohl auch nach dem Zwangsabstieg von Juventus Turin das Tor der Piemontesen hüten. "Die Meisterschaft in der 2. Liga zu gewinnen, ist eine neue Herausforderung für mich", sagte der Weltmeister.

Rekordmeister Juventus Turin kann trotz des Zwangsabstieges in die Serie B weiterhin auf seinen Torwart Gianluigi Buffon bauen. "Der Klub hat einen Gewinner aus mir gemacht. Dass ich heute Weltmeister bin, verdanke ich Juventus. Die Meisterschaft in der 2. Liga zu gewinnen, ist nun eine neue Herausforderung für mich", sagte der 28-Jährige.

Juventus Turin steht im Zentrum des italienischen Manipulationsskandals und wurde zum Abstieg in die Serie B sowie zum Abzug von 17 Punkten für die kommende Saison verurteilt. Buffon steht seit fünf Jahren bei "Juve" unter Vertrag, wurde mit dem Klub zweimal Meister und erreichte 2003 das Finale der Champions League.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%