Fußball Italien
Wetten könnten Di Michele die Freiheit kosten

Dem italienischen Ex-Internationalen David Di Michele droht wegen illegaler Sportwetten erhebliches Ungemach. Der Stürmer von US Palermo ist mit drei weiteren Profis angeklagt worden, es blühen bis zu drei Jahren Haft.

Ein Profi-Quartett um den ehemaligen italienische Nationalspieler David Di Michele ist am Dienstag in Rom wegen illegaler Sportwetten angeklagt worden. Di Michele, 31 Jahre alter Stürmer in Diensten von US Palermo, soll gemeinsam mit Thomas Manfredini (Atalanta Bergamo), Massimo Margiotta (Vicenza Calcio) und Vincenzo Sommesse (AC Mantua) trotz eines bestehenden Verbotes Wetten auf offizielle Meisterschaftsspiele platziert haben. Im Fall einer Verurteilung drohen dem Quartett Sperren zwischen drei Monaten und drei Jahren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%