Fußball Italien
Zuschauerzahlen in Italien gehen zurück

Der Fußball in Italien klagt über weniger Zuschauerzuspruch. Durchschnittlich besuchen 24 408 Zuschauer ein Spiel der Serie A. In der Serie B sind es sogar weniger als 5 000 Fans.

Der italienische Fußball hat wieder mit einem Zuschauerschwund zu kämpfen. Nach drei Jahren leichten Wachstums ist seit Beginn dieser Saison die Zahl der Serie-A-Besucher wieder gesunken. Im Vergleich zum Jahr 1999 betrug der Zuschauerrückgang in der ersten Saisonhälfte 6 000 Fans. Das berichtete die römische Tageszeitung La Repubblica am Mittwoch.

Lediglich 24 408 Zuschauer wurden seit Saisonbeginn pro Serie-A-Spiel verzeichnet, in der Saison 2002/2 003 waren es noch 25 455. Der AC Mailand hat gegenüber 1999 25 Prozent seiner Zuschauer verloren, beim AC Florenz betrug der Rückgang 20 Prozent, bei Tabellenführer Inter Mailand fünf Prozent.

Noch stärkerer Schwund in der Serie B

Einen noch stärkeren Schwund haben die Serie-B-Klubs zu verkraften. Weniger als 5 000 Zuschauer wurden in dieser Saison pro Serie-B-Match registriert, das sind zehn Prozent weniger als im vergangenen Jahr. Gegenüber 2002 betrug der Rückgang sogar 50 Prozent. Das ist ein Minusrekord für die zweite Liga in Italien, die 1980 noch durchschnittlich 13 000 Zuschauer pro Spiel verzeichnet hatte.

Die italienische Spielergewerkschaft zeigte sich sehr besorgt. "Leere Stadien sind ein Phänomen, mit dem sich der italienische Fußball unbedingt auseinandersetzen muss. Es wird zu häufig gespielt, und das Fernsehen sorgt dafür, dass immer weniger Leute ins Stadion kommen. Auch die wegen der Krawalle verhängten Reiseverbote halten die Menschen von den Stadien fern", sagte ein Sprecher der Spielergewerkschaft.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%