Fußball Junioren
A-Junioren des SC Freiburg holen die Meisterschaft

Der SC Freiburg hat zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte die deutsche Meisterschaft der A-Junioren gewonnen. Die Breisgauer bezwangen den VfL Wolfsburg im Finale mit 2:0.

Die A-Junioren des Zweitligisten SC Freiburg sind erstmals deutscher Meister. Die Breisgauer gewannen das Duell der Final-Debütanten beim VfL Wolfsburg verdient mit 2:0 (1:0) und treten damit die Nachfolge von Bayer Leverkusen an. Die Bayer-Junioren hatten im Vorjahr die A-Jugend von Bayern München (2:1 n.V.) vor der Rekordkulisse von 22 500 Zuschauern besiegt.

Trotz freien Eintritts nur 4 500 Besucher

Zum diesjährigen Finale in der Volkswagen-Arena kamen trotz freien Eintritts nur 4 500 Besucher. Kapitän Soyudogru brachte die Freiburger mit einem Flachschuss aus 23 Metern in Führung. Als der VfL stärker wurde, sorgte der Albaner Squipon Bektasi (59.) für die Vorentscheidung.

Die "Wölfe" hatten im Halbfinale den VfB Stuttgart ausgeschaltet, Freiburg den favorisierten 1. FC Köln.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%