Fußball Junioren
Deutsche U16 hält sich schadlos

Den deutschen U16-Junioren ist beim internationalen Jugend-Turnier in Frankreich der zweite Sieg geglückt. Dem 3:0-Erfolg über Mexiko ließen die Schützlinge von Jörg Daniel nun ein 2:1 gegen Belgien folgen.

Beim internationalen Jugendfußball-Turnier in Frankreich gab es für die deutschen U16-Junioren im zweiten Spiel den zweiten Sieg. In Mouilleron besiegte die Mannschaft von DFB-Trainer Jörg Daniel Belgien mit 2:1 (1:1). Am Dienstag hatte es zum Auftakt ein 3:0 gegen Mexiko gegeben.

Den Siegtreffer für die DFB-Junioren erzielte Marco Stiepermann von Borussia Dortmund (66.), der auch zum Erfolg gegen die Mexikaner ein Tor beigesteuert hatte. Zuvor hatte Darius Baumgartner von Borussia Mönchengladbach (33.) die Führung der Belgier (20.) ausgeglichen. In ihrem dritten Spiel trifft die DFB-Auswahl am Freitag auf Italien.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%