Fußball Junioren
Deutsche U16-Youngster schlagen "Oranje"

Den U16-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes ist in der neuen Saison eine erfolgreiche Heimpremiere gelungen. In Rheine setzte sich der DFB-Nachwuchs im ersten von zwei Duellen mit 2:1 gegen die Niederlande durch.

Die U16-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sind auch im fünften Saisonspiel ohne Niederlage geblieben. Nach vier Auswärtsspielen setzte sich der DFB-Nachwuchs bei der Heimpremiere in Rheine mit 2:1 (1:0) gegen die Niederlande durch. Die Mannschaft von DFB-Trainer Paul Schomann hatte bisher zwei Siege in Nordirland (3:0 und 4:2) sowie ein 3:2 und 1:1 in Russland eingefahren.

Vor über 5 000 Zuschauern brachte Henning Sauerbier von Bayer Leverkusen die Gastgeber in der 30. Minute in Führung. Nach dem Ausgleich durch Nacer Barazite (63.) markierte Dennis Dowidat von Borussia Mönchengladbach in der 78. Minute den Siegtreffer. Am Sonntag treffen die beiden Kontrahenten im Bottroper Jahnstadion (11.00 Uhr) erneut aufeinander.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%