Fußball Junioren
Deutsche U17 siegt weiter in Georgien

Die deutschen U17-Junioren haben auch ihr zweites Spiel der ersten EM-Qualifikationsrunde gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Paul Schomann besiegte Georgien in Tiflis 1:0 (0:0).

Die U17 Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben in Georgien eine Siegesserie gestartet. Das Team von Trainer Paul Schomann gewann auch das zweite Spiel der ersten EM-Qualifikationsrunde. In Tiflis gab es am Sonntag ein 1:0 (0:0) gegen Gastgeber Georgien. Den Siegtreffer erzielte Kapitän Patrick Funk. In der 78. Minute hatten die deutschen Nachwuchskicker Glück, dass die Gastgeber einen Strafstoß vergaben.

Durch den Sieg hat sich die deutsche Auswahl vorzeitig für die zweite EM-Qualifikationsrunde qualifiziert. Deutschland hatte am Freitag mit 7:1 gegen Mazedonien gewonnen. In der dritten und letzten Begegnung der ersten Runde trifft das DFB-Team am Mittwoch (13.00 Mesz) in Tiflis auf Russland.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%