Fußball Junioren
Deutsche U17 verschenkt Sieg gegen Österreich

Im ersten Test der deutschen U17 gegen Österreich ist die Mannschaft von Coach Marco Pezzaiuoli nicht über ein 2:2 hinausgekommen. Am Sonntag treffen die Teams erneut aufeinander.

Die U17-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mussten sich in einem Länderspiel am Freitagabend mit einem 2:2 (1:1) gegen Österreich zufriedengeben. Die Mannschaft von DFB-Trainer Marco Pezzaiuoli geriet in Donauwörth bereits nach 17. Minuten durch Philipp Prosenik in Rückstand. Doch noch vor der Pause sorgte ein Eigentor nach einer Flanke von Bienvenue Basala-Mazana (1. FC Köln) für den Ausgleich der Gastgeber.

Vor 2 100 Zuschauern ging die DFB-Auswahl eine Minute nach der Pause durch Mario Götze (Borussia Dortmund) in Führung, doch Lukas Gunzinam gelang praktisch mit dem Schlusspfiff noch der Ausgleich für die Gäste. Beide Teams treffen am Sonntag in Aindling (11 Uhr) erneut aufeinander.

Deutschland ist vom 6. bis 18. Mai 2009 Gastgeber der U17-EM. Das Turnier findet in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen statt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%