Fußball Junioren
Deutsche U23-Frauen ziehen ins Endspiel ein

Die deutsche U23-Nationalmannschaft der Frauen hat beim Nordic Cup in Schweden das Finale erreicht. Im letzten Gruppenspiel reichte der DFB-Elf ein 2:2 gegen die Gastgeberinnen.

Beim Nordic Cup in Schweden ist die deutsche U23-Nationalmannschaft der Frauen ins Endspiel eingezogen. Der Mannschaft von Trainerin Bettina Wiegmann genügte im abschließenden Gruppenspiel in Falun ein 2:2 (0:1) gegen die Gastgeberinnen.

Nach den Siegen gegen Schottland (5:0) und Finnland (2:0) hatte die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gegenüber den punktgleichen Schwedinnen die bessere Tordifferenz.

Im Finale am Montag (17.00 Uhr) in Borlänge trifft die deutsche Mannschaft auf die USA, Schweden spielt um Platz drei gegen Norwegen (13.00 Uhr). Im Vorjahr hatte es für die DFB-Auswahl im Endspiel gegen die USA eine deutliche Niederlage gegeben (0:4).

Bianca Schmidt von Turbine Potsdam (49.) und ihre Klubkollegin Isabel Kerschowski (80.) glichen die zweimalige Führung der Schwedinnen aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%