Fußball Junioren
DFB-Junioren siegen gegen Zypern

Die deutsche U17-Nationalmannschaft hat beim Vier-Nationen-Turnier gegen Zypern 4:0 gewonnen. Die DFB-Auswahl spielt nun noch gegen Serbien und Israel.

Die U17-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sind mit einem deutlichen Sieg in das Vier-Nationen-Turnier am Mittelrhein gestartet. Gegen Zypern gewann die Mannschaft von DFB-Trainer Stefan Böger in Brühl vor den Toren Kölns 4:0 (2:0). Die Treffer erzielten der Mainzer Shawn Parker (13.), zweimal Kolja Pusch von Bayer Leverkusen (23., Foulelfmeter/60.) sowie der Gladbacher Amin Younes (73.). Mit den Spielen gegen Serbien am Samstag in Bonn sowie am Dienstag in Bergisch Gladbach gegen Israel geht das Turnier für die deutsche Auswahl zu Ende.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%