Fußball Junioren
Freunds U16 siegt über die "Eidgenossen"

Mit einem 3:1 (2:0)-Sieg gegen die Schweiz haben die U16-Junioren von Trainer Steffen Freund ihre Serie fortgesetzt und den vierten Sieg im vierten Spiel eingefahren.
  • 0

Die deutschen U16-Junioren haben ihre weiße Weste unter ihrem neuen Trainer Steffen Freund gewahrt. Das 3:1 (2: 0) am Mittwoch in Kempten war der vierte Sieg im vierten Spiel unter Regie des früheren Bundesliga-Profis und Europameisters von 1996. Zuvor hatte es bereits einen 4:2-Erfolg gegen die "Eidgenossen" sowie Siege gegen Österreich (6:2) und Belgien (4:0) gegeben.

Für die DFB-Auswahl waren der Bielefelder Nico Perry (17.) sowie die Debütanten Mattia Maggio aus Stuttgart (20.) und Okan Aydin (61.) aus Leverkusen erfolgreich. "Ich bin insgesamt hochzufrieden. Es ist schon eine tolle Leistung, die Schweizer im U-Bereich mit zwei Toren zu schlagen, schließlich gehören sie seit Jahren zur europäischen Spitze", sagte Freund.

© SID

Kommentare zu " Fußball Junioren: Freunds U16 siegt über die "Eidgenossen""

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%