Fußball Junioren
"Kaiser" adelt deutsche U17-Junioren

Nach dem dritten Platz bei WM in Südkorea hat auch Franz Beckenbauer die deutschen U17-Junioren in höchsten Tönen gelobt. "Ihr habt den deutschen Fußball würdig vertreten", sagte der "Kaiser".

Mit einem überschwänglichen Lob hat Franz Beckenbauer den deutschen U17-Junioren zum dritten Platz bei der WM in Südkorea gratuliert. Deutschlands Fußball-Lichtgestalt Franz Beckenbauer zollte dem DFB-Nachwuchs, der das beste Ergebnis einer deutschen U17 seit 22 Jahren realisiert hatten, "Respekt für Eure Leistungen. Ihr habt den deutschen Fußball würdig vertreten und könnt stolz auf das Erreichte sein", sagte der "Kaiser" vor dem Abflug aus Südkorea.

Als Mitglied des Exekutiv-Komitees des Weltverbands Fifa hatte Beckenbauer am Sonntag dem kleinen Finale zwischen Deutschland und Nigeria (2:1) sowie dem Endspiel zwischen Nigeria und Spanien (3:0 im Elfmeterschießen) beigewohnt und anschließend den deutschen Kapitän und Spielmacher Toni Kroos (Bayern München) als besten Spieler des Turniers ausgezeichnet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%