Fußball Junioren
Tyrala trifft doppelt beim Sieg der U19

Einen deutlichen 4:1-Erfolg feierte die deutsche U19-Nationalmannschaft gegen Wales. Der eingewechselte Sebastian Tyrala von Borussia Dortmund erzielte dabei gleich zwei Treffer für das Team von DFB-Coach Frank Engel.

Die deutschen U19-Junioren haben auch ihr zweites Testspiel in der neuen Länderspielsaison gewonnen. Zwei Tage nach dem 1:0 gegen Österreich siegte das Team von DFB-Trainer Frank Engel am Donnerstagabend in Prien am Chiemsee 4:1 (2:1) gegen Wales.

Die deutschen Tore erzielten Manuel Fischer vom VfB Stuttgart (23.), Sergej Evljuskin vom VfL Wolfsburg (32.) sowie Sebastian Tyrala von Borussia Dortmund, der zweimal traf (76., 84.). Das Tor für die Waliser zum zwischenzeitlich Ausgleich erzielte Scott Evans von Manchester City per Foulelfmeter (25.).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%