Fußball Junioren
U 17-Juniorinnen sind Europameister

Die U 17-Juniorinnen des DFB haben bei der erstmalig ausgetragenen EM in Nyon/Schweiz den Titel geholt. Die Deutschen gewannen im Finale gegen Frankreich mit 3:0.

Die deutschen U 17-Juniorinnen haben bei der EM in der Schweiz den Titel gewonnen. Im Finale am Freitag setzte sich die Mannschaft von DFB-Trainer Ralf Peter durch Tore von Dszenifer Marozsan (35.), Alexandra Popp (50.) und Ivana Rudelic (72.) mit 3:0 (1:0) gegen Frankreich durch. Dabei knüpfte der DFB-Nachwuchs nahtlos an die gute Leistung aus dem Halbfinale gegen Dänemark (1:0) an.

Auf Marozsan ist Verlass

Mittelfeldspielerin Marozsan vom 1. FC Saarbrücken brachte die deutsche Mannschaft mit ihrem insgesamt 13. Tor für die U17 in Führung. Danach forcierten die Französinnen das Tempo, doch mit dem 2:0 durch Popp (1. FFC Recklinghausen) nach einem mustergültigen Konter in der 50. Minute brach die DFB-Auswahl die Moral der Equipe Tricolore. Rudelic (TSV Tettnang) setzte in der 71. Minute den Schlusspunkt.

Die nächste große Herausforderung wartet nun im Herbst auf die Europameisterinnen. Durch die Teilnahme an der EM sicherten sich die DFB-Juniorinnen das Ticket für die erstmals ausgetragene U17-WM, die vom 28. Oktober bis 16. November in Neuseeland stattfinden wird.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%