Fußball Junioren
U16 lässt Belgien keine Chance

Die deutsche U16-Nationalmannschaft hat beim Länderspiel gegen Belgien nichts anbrennen lassen. Beim 4:0 (2:0) trafen Mirco Born, Patrick Weihrauch, Nils Quaschner und Emre Can.

Die U16-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben auch ihr drittes Länderspiel in der laufenden Saison gewonnen. Die Mannschaft des DFB-Trainers Steffen Freund besiegte in Konz an der Mosel Belgien 4:0 (2:0). Mirco Born, Patrick Weihrauch, Nils Quaschner und Emre Can waren die Torschützen für die deutschen Junioren. Beim Turnier in Liechtenstein hatte es bereits Siege gegen die Schweiz (4:2) und Österreich (6:2) gegeben.

"Wir haben den Gegner von der ersten bis zur letzten Minute klar beherrscht und richtig guten Fußball gespielt", sagte Freund, "wir hätten allerdings aus unseren vielen Chancen noch das ein oder andere Tor mehr machen müssen."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%