Fußball Junioren
U17-Juniorinnen qualifizieren sich für EM und WM

Die deutschen U17-Juniorinnen haben sich durch ein 3:0 (3:0) über Polen vorzeitig für die EM-Endrunde in der Schweiz und die WM in Neuseeland qualifiziert.

Die U17-Juniorinnen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben sich vorzeitig ihr Ticket für die EM-Endrunde in der Schweiz und die WM in Neuseeland gesichert. Entscheidend für das DFB-Team von Trainer Ralf Peter war der 3:0 (3:0)-Sieg gegen Polen am zweiten Spieltag des EM-Qualifikationsturniers in Deutschland und das gleichzeitige 1:1 zwischen Schweden und der Schweiz.

Vor dem abschließenden Spiel der Gruppenphase am Dienstag (18. 00 Uhr) in Essen gegen Schweden kann die DFB-Auswahl, die zum Auftakt die Schweiz mit 4:0 besiegt hatte, mit sechs Punkten nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden. Vor 1 700 Zuschauern im Bottroper Jahnstadion brachte Turid Knaak die deutsche Mannschaft mit ihren beiden Treffern in der vierten und 19. Minute bereits vorzeitig in die Erfolgsspur, Alexandra Popp erhöhte noch vor der Pause (35.) zum 3:0.

Die EM-Endrunde findet vom 18. bis 24. Mai in Nyon in der Schweiz statt. Dort trifft die deutsche Mannschaft im Halbfinale auf Dänemark, im zweiten Spiel der Vorschlussrunde stehen sich England und Frankreich gegenüber. Da der Weltverband Fifa der Europäischen Fußball-Union Uefa vier Startplätze für die Weltmeisterschaft zugesprochen hat, bedeutet die Qualifikation für die EM-Endrunde auch ein Startrecht für die erste WM-Endrunde der U17-Juniorinnen in Neuseeland (28. Oktober bis 16. November).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%