Fußball Junioren
U19-Junioren siegen gegen die Niederlande

Nach einer vor allem in der ersten Halbzeit überzeugenden Leistung haben die deutschen U19-Junioren die Niederlande mit 3:1 (2:1) besiegt. Die Treffer erzielten Timo Gebhart, Deniz Naki und "Joker" Manuel Fischer.

Starke Generalprobe für die deutschen U19-Junioren. Zweieinhalb Wochen vor Beginn der ersten Qualifikationsrunde zur EM 2008 hat sich die Auswahl von DFB-Trainer Horst Hrubesch in guter Frühform präsentiert und bezwang in Oberhausen nach einer vor allem in der ersten Halbzeit überzeugenden Leistung die Niederlande 3:1 (2:1).

Timo Gebhart von Zweitligist 1 860 München (24.) und Deniz Naki von Bayer Leverkusen (31.) hatten die zunächst deutlich überlegene DFB-Elf jeweils durch Foulelfmeter 2:0 in Führung gebracht. Nach einem Schnitzer des Bremers Dennis Diekmeier kamen die Gäste durch Jules Reimerink (33.) wieder heran und konnten die Partie fortan offen gestalten. Der eingewechselte Stuttgarter Manuel Fischer sorgte für den Endstand (69.).

Bei einem Miniturnier in Russland müssen die deutschen Junioren vom 24. bis 29. September gegen Bosnien, Estland und die Gastgeber um die Einzug in die nächste Qualifikationsrunde spielen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%