Fußball Junioren
U19-Youngster starten mit Kantersieg

Ein erfolgreicher Auftakt ist den U19-Junioren des DFB in der ersten EM-Qualifikationsrunde gelungen. In Moskau feierte die Auswahl von DFB-Trainer Horst Hrubesch einen 8:1-Sieg über Bosnien-Herzegowina.

Die U19-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben die erste Hürde auf dem Weg zur Europameisterschaft 2008 leicht genommen. Zum Auftakt der ersten Qualifikationsrunde in Moskau setzte sich die Auswahl von DFB-Trainer Horst Hrubesch mit 8:1 (2:0) gegen Bosnien-Herzegowina durch. Nächster Gegner der DFB-Auswahl ist am Mittwoch (14.00 Mesz) in Schelkowo Estland.

Jeweils zweimal erfolgreich waren Dennis Diekmeier (64. und 77.) und der eingewechselte Manuel Fischer (72. und 73.). Die weiteren Tore erzielten Deniz Naki (10.), Timo Gebhardt (39.), Eric Maxim Choupo-Moting (61.) und Mario Vrancic (62.). In der ersten Qualifikationsrunde ziehen die beiden Erstplazierten in jeder der zwölf Vierergruppen sowie der beste Dritte in die Eliterunde ein.

Dort werden dann sieben Teilnehmer für die EM-Endrunde ermittelt. Der Ausrichter, der noch nicht feststeht, ist automatisch qualifiziert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%