Fußball Junioren
U20-Junioren mit Auftaktsieg gegen die Schweiz

Die U20-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sind mit einem 1:0 (1:0)-Sieg in der Schweiz in die internationale Spielrunde gestartet. Das entscheidende Tor erzielte Dennis Aogo.

Die U20-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) konnten gleich zum Auftakt der internationalen Spielrunde einen 1:0 (1:0)-Sieg in der Schweiz feiern. Vor 1 500 Zuschauern in Wohlen erzielte Dennis Aogo vom Zweitligisten SC Freiburg bereits in der sechsten Minute den Siegtreffer für das Team von Trainer Erich Rutemöller, das danach bis zum Seitenwechsel mehrere Torgelegenheiten ausließ.

Nach der Pause wurden die Schweizer stärker, verpassten aber bei einem Foulelfmeter von Abdi Almen den möglichen Ausgleich (57.). Nach einer Roten Karte gegen Daniel Adlung (Greuther Fürth) in der 65. Minute musste das DFB-Team in Unterzahl spielen, brachte den Sieg aber über die Zeit.

"Mit der ersten Halbzeit war ich sehr zufrieden, da lief der Ball sehr gut. In der zweiten Halbzeit haben wir aber unverständlicherweise Probleme gekriegt. Da hätte das Spiel auch ganz leicht kippen können", meinte Rutemöller. Die nächste Partie der internationalen Spielrunde steht am 14. November gegen Österreich auf dem Programm. Außerdem gehört Italien noch zu den Kontrahenten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%